Jahreshauptversammlung der SPD Rüppurr

Veröffentlicht am 14.03.2013 in Ortsverein

Martin Steffens gratuliert Peter Müssig (links) und Günter Brümmer (rechts) zu 40 Jahren SPD-Mitgliedschaft

Umbau der Herrenalber Straße verzögert sich
Auch wenn der Planungsausschuss den Rückbau der Herrenalber Straße grundsätzlich beschlossen hat, werden in diesem Jahr noch nicht die Bagger anrücken. Voraussichtlich im Sommer wird die Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte für rund ein halbes Jahr gesperrt werden.

Da kommen dann auf Durlach und Rüppurr kurzfristig weitere Belastungen dazu. Hinzu kommt die allgemeine Baustellendiskussion und der momentan gute Zustand der Straßendecke.

Über dieses und weitere Themen beriet der SPD-Ortsverein Rüppurr auf seiner Jahreshauptversammlung am 22. Februar 2013 in den Räumen der Bürgergemeinschaft. „Wir bleiben an der Sache dran“ versprach Vorsitzender Martin Steffens, „Der Umbau ist mit den zusätzlichen Fußgängerüberquerungen eine große Chance für Rüppurr und die Stadt sollte daher nicht zu lange mit der Umsetzung warten“.

Nach Mitgliederehrungen berichtete das OV-Mitglied und Vorsitzende des „Carlo Regional e.V.“ Verena Stuckmann über die Karlsruher Regionalwährung „Carlo“ nach Vorbild des „Chiemgauer“ und diskutierte mit den TeilnehmerInnen über unser Geldsystem.

Für den Bundestagswahlkampf möchte die SPD Rüppurr den Schwung aus der erfolgreichen OB-Wahl nutzen und intensiv um das Vertrauen der Rüppurrerinnen und Rüppurrer werben. Wer den SPD-Kandidaten Parsa Marvi kennenlernen möchte, hat am Ostersamstag vormittags auf dem Rüppurrer Wochenmarkt die erste Gelegenheit.

 

Hier abonnieren

Mitglied werden

Online dem Ortsverein spenden

Counter

Besucher:351948
Heute:24
Online:2