Herzlich willkommen!

 

 

Der SPD-Ortsverein Rüppurr setzt sich nun seit über 125 Jahren hier vor Ort für

sozialdemokratische Werte und Ideen ein.

Wir vertreten rüppurrer Belange und fördern das nachbarschaftliche Miteinander.

Hier auf unserer Seite können Sie mehr über unsere Projekte und Aktionen erfahren.

 
 

19.03.2017 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung 2017

 

Am 17.03.2017 hatten wir unsere diesjährige Jahreshauptversammlung.

Danke an alle, die da waren!

Mehr Bilder und Impressionen findet Ihr hier.

An alle, die noch nicht (wieder) zu uns gefunden haben:

Die SPD ist die Partei der sozialen Gerechtigkeit. Egal, ob in Bildung, Teilanahme am Wohlstand, Kultur oder Arbeit, wir fordern Fortschritt und Teilhabe für alle.

Fühlt Ihr Euch von unseren Themem angesprochen?

Dann gibt es keine Ausrede mehr. Wir brauchen jede Hand, jeden Kopf!

Bringt Eure Ideen und Vorstellungen bei uns ein und trefft uns unverbindlich bei unserem nächstem Termin:

Am 15.04. verteilen wir Schoko-Osterhasen auf dem Wochenmarkt Rüppurr.

Wir freuen uns auf Euch!

 

09.03.2017 in Ortsverein

Herzliche Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Liebe Genossinnen und liebe Genossen!

 

Am Freitag, 17.März 2017 findet um 19:30 Uhr unsere Jahreshauptversammlung in den Räumen der BGR, „Rathäusle „ (Lange Straße 69, 76199 Rüppurr) statt.

 

Wir laden Euch alle recht herzlich hierzu ein.

 

Auch der Bundestagskandidat für Karlsruhe, Parsa Marvi, wird da sein und uns von seiner politischen Motivation berichten und natürlich auch all Eure Fragen beantworten.

 

Wir freuen uns auf Euch!

09.03.2017 in Ortsverein

Nachtrag zu unserer Vorstandssitzung vom 16.2.

 

Die SPD Dammerstock-Weiherfeld und Rüppurr informieren

 

Meinungsaustausch auf Vorstandsebene

 

Im Rahmen eines Meinungsaustauschs während einer Vorstandssitzung der SPD Rüppurr  haben Vertreter der Ortvereine Rüppurr und Dammerstock-Weiherfeld Themengebiete und Fragen ausgelotet, die beide Stadtteile gemeinsam betreffen. Konkret ging es um Aspekte der Verkehrsinfrastruktur wie z. B. die Verlegung eines Rasengleises entlang der Ettlinger Allee/Herrenalber Straße, der Sport- und Vereinspolitik sowie Themenstellungen im Bereich des Wohnungsbaus. Beide Ortsvereine vereinbarten, dass sie ihre Arbeit auf solchen übergreifenden Politikfeldern  noch weiter vernetzen wollen. In der Vergangenheit wurde bereits in Fragen des Lärmschutzes kooperiert.

 

Hans Spielmann SPD-OV Dammerstock-Weiherfeld

16.02.2017 in Ortsverein

Teilerfolg für SPD Rüppurr bei Wohnungsbauplanung

 

Kleingartenflächen am Rüppurrer Schloss aber noch nicht vom Tisch

 

Der Gemeinderat hat am 8. Februar erste Vorentscheidungen über die Fortentwicklung des Flächennutzungsplanes (FNP 2030) getroffen. Aus diesem können später Bebauungspläne entwickelt werden, um dringend benötigte Wohnbebauung in unserer wachsenden Stadt zu ermöglichen.

Der SPD-Ortsverein Rüppurr freut sich, dass dabei das besonders umstrittene Gebiet „Rüppurr Süd“ zwischen der Burbacher Straße und der A5 weitgehend nicht weiter verfolgt wird. Lediglich ein schmaler Streifen entlang der bislang nur einseitig bebauten Burbacher Straße wird weiter geprüft. Damit ist die SPD-Gemeinderatsfraktion einem Kompromissvorschlag des Ortsvereins gefolgt, der nach einer gut besuchten öffentlichen Vorstandssitzung entwickelt worden war. Auf diese Weise wird die bestehende Bebauung behutsam abgerundet und der Eingriff in Natur und Landschaft auf ein Minimum reduziert. Im Rahmen der weiteren Prüfungen muss nun unter anderem geklärt werden, wie der Zugang zu den Feldern weiter gewährleistet werden kann. Aber das Gebiet erhält seine Funktion als Frischluftschneise.

Enttäuscht ist der SPD-Ortsverein hingegen davon, dass die Kleingartenflächen südlich des Rüppurrer Schlosses weiterhin in der Diskussion sind, da die Stadt zunächst ein Gespräch mit dem Bezirksverband der Gartenfreunde über alle in Betracht kommenden Kleingartenflächen führen möchte. Wir sind weiterhin überzeugt, dass es gerade in diesem Gebiet mit angrenzenden Hochhäusern und vor allem vor dem Hintergrund der geplanten Bebauung des Gartenstadt-Garagenhofes und des Sportgeländes von Alemannia Rüppurr wichtig ist, Kleingärten zu erhalten. Für die Nutzer selbst aber auch für die Allgemeinheit. Daher setzt sich der Ortsverein auch weiterhin gegenüber dem Gemeinderat dafür ein, diese Flächen möglichst weitgehend von Wohnbebauung freizuhalten.

Mitglied werden

Online dem Ortsverein spenden

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

15.04.2017, 09:00 Uhr Osterhasi-Aktion

20.04.2017, 20:00 Uhr mitgliederoffene Vorstandssitzung

16.05.2017, 20:00 Uhr Make europe great again? Veranstaltung mit Peter Simon und Parsa Marvi

Alle Termine

 

 

 

Counter

Besucher:351926
Heute:9
Online:1